V O R T R Ä G E
             R E I S E N
             K U N S T H A N D W E R K
             A N D R E A   N U S S - V I T A
             R E F E R E N Z E N
             F R E U N D E
             D O W N L O A D S
             K O N T A K T / I M P R E S S U M
             D A T E N S C H U T Z

Referenzen, Pressestimmen

V O R T R Ä G E


Die Reportage überzeugt durch ihre Kompetenz, ihren hervorragenden fotografischen Stil und ihren authentischen Blick......
mehr >>
Dieter Glogowski, Himalaya-Journalist und Veranstalter, 2014

Ihre Fotos waren schier unglaublich: atemberaubende Lichtkompositionen, hart erarbeitete Kameraeinstellungen......
mehr >>
Wolfgang Burst, Zuschauer in Rostock, Nov. 2012

In freier Rede und mit einer sehr lebhaften Stimme erzählt die Fotografin......
mehr >>
Bergstädter Anzeiger, 28.11.2009

Der Vortrag unterschied sich stark von denen ihrer männlichen Kollegen......
mehr >>
Ahlener-Zeitung, 2006


Gästestimmen

R E I S E N

Halte an Deinem Konzept in Bezug auf unsere Reise fest...
mehr >>
E. Zwilling, Sinai Silvester 2018

Ich traf auf eine kompetente und verantwortungsvolle Reiseleiterin die im Sinai bestens verknüpft und verbunden ist...
mehr >>
Jeannine Keller, Sinai 2017

Traumbilder wurden wach und neue Träume vom einfachen Leben kamen hinzu...
mehr >>
F.K. Mainz, Sinai 2017

Reisen wie diese wirken noch lange nach...
mehr >>
Christine, Lesotho 2016

Eindrucksvolle und unvergessliche Begegnungen mit Menschen...
mehr >>
Angela, Lesotho 2016

Zu Fuß und mit Packpferden gelangt man in Gebiete, die ansonsten nur schwer zugänglich sind...
mehr >>
Claudia Kreis, Lesotho 2016

Schön in ein Land zu reisen, das noch nicht durch den Tourismus seine Authentizität verloren hat...
mehr >>
Sabine Ingrisch, Lesotho 2016

Eine Stille, wie es sie bei uns nicht gibt, die bei mir wohltuende Ruhe und Entschleunigung bewirkt hat...
mehr >>
Ursel, Lesotho 2016

Die Lesotho-Durchquerung war meine 6. Reise mit Andrea Nuß...
mehr >>
Steffi Lüdtke, Lesotho 2016

Eine Wegstrecke durch abwechslungsreiche, atemberaubende Landschaft
mehr >>
Helga, Lesotho 2016

Ohne Andrea wäre ich nie auf die Idee gekommen nach Lesotho zu reisen...
mehr >>
Reinhard, Lesotho 2016

Ich habe mich die ganze Zeit nicht einmal unsicher gefühlt.
mehr >>
Ille Hanke, Ägypten Silvester 2014/15

Es waren Erlebnisse und Eindrücke, die man mit anderen Unternehmen sehr selten, wenn überhaupt, erleben kann.
mehr >>
Eckhard Stange, Ägypten Silvester 2014/15

Die Reise fand fernab von jeder Zivilisation und sicher vor politischen Unwägbarkeiten statt.
mehr >>
Birgit, Ägypten Silvester 2014/15

Dieses Erlebnis wird mich immer begleiten!
mehr >>
C. Egbert-Wickermann, Ägypten Silvester 2014/15

...vieles war wie ein Traum, den man nur durch Erleben, nicht aus dem Fernsehen begreifen kann.
mehr >>
I. Alsheimer, Ägypten 2014

Andreas Vertrautheit mit den Beduinen und ihr Wissen sind die beste Versicherung für ein wunderschönes Reiseerlebnis...
mehr >>
Christine Müller, Ägypten Okt. und Silvester 2013

Wir fühlten uns alle absolut sicher und ständig umsorgt: Eine Glücksreise für jeden Wüstenwanderer...
mehr >>
Wolfgang Burst, Silvesterreise 2013

Es war zum Weinen schön!
mehr >>
Annelene Reiter, Ägypten Silvester 2013/14

Auf die Einschätzung von Andrea Nuß kann man sich 100% verlassen...
mehr >>
Gert Alester, Ägypten Weiße Wüste, 2013

Jeder Tourist wird dringend gebraucht und ist im Land herzlich willkommen.
mehr >>
Wolfgang Burst, Ägypten Weiße Wüste, Okt. 2013

Meine Bedenken in Bezug auf die Sicherheit waren vollkommen unbegründet.
mehr >>
Christine und Renate, Ägypten Weiße Wüste 2013

Besonders gefallen hat mir die Fürsorglichkeit und Gelassenheit von Andrea Nuß trotz ihrer großen Verantwortung...
mehr >>
Isolde Reiter, Sinai 2011

Die Wüste ist voll von Energie, die man speichern kann und dadurch wieder den hektischen Alltag zu Hause besser erträgt...
mehr >>
Barbara Mögelin, Sinai 2012

Wer einmal in der Wueste war, den laesst sie nie mehr los...
mehr >>
Helmut Six, Vorsitzender des Euro-Arabischen-Freundeskreises, Reisegast Sinai 2010

Ich war sehr glücklich, daß dies alles, trotz der Anstrengungen, mit meinen beinahe 70 Jahren machbar war...
mehr >>
Andrea von Beaulieu, Sinai 2010

Als ich im Jahre 1994 im Laufe einer Studienreise auf dem Sinai war und am frühen Morgen auf den Mosesberg gestiegen bin, war es mein großer Wunsch, eines Tages an diesen wunderbaren Ort zurück zu kehren. Von den Bildern der Präsentation von Andrea Nuß beeindruckt, habe ich gewußt, daß dies der beste Weg ist, an diesen heiligen Ort zurückzukehren. Die ganze Reise war ein großartiges Erlebnis: zunächst die wunderbare Landschaft, immer wieder neu, die hohen Berge, deren Gestein in so vielfältigen und einzigartigen Farben und Formen der Phantasie viel Raum gibt; dann die Kamele, die mit unglaublichem Geschick die schwierigsten, sehr steinigen Wege beim Auf- und Abstieg der Berge schwer beladen meistern, ohne je auszurutschen. Ich habe mein Kamel auch sehr gerne selbst geführt, wenn es u steil war zum Reiten. Das gemütliche immer frisch gekochte sehr bekömmliche Essen um das Lagerfeuer am Abend, die urtümliche Musik der Bedouinen auf z.T. selbst gebauten Instrumenten und die Fußmärsche über verschiedenen Pässe bis hinauf zum Mosesberg mit einem phantastischem Blick in alle Ebenen - das werde ich nie vergessen! Ich war sehr glücklich, daß dies alles trotz aller Anstrengungen mit beinahe 70 Jahren machbar war.